Ehrenplakette für Reiner Pliefke, Sigrid Weltersbach, Berthold Welter und Dr. Ulrich Braun

Bei der Neujahrsbegegnung der Stadt am 21. Januar im Kinder- und Jugendzentrum hat Bürgermeister Frank Steffes Persönlichkeiten, die sich um das Gemeinwohl der Stadt besonders verdient gemacht haben, mit der Verleihung der städtischen Ehrenplakette öffentlich gedankt. “Jede Gesellschaft braucht diese Vorbilder. Mit der Ehrenplakette, die es in der Blütenstadt seit 1974 gibt, setzt die Stadt Leichlingen in diesem Sinne ein Zeichen. Zum einen zeichnet sie die aus, die sich mit ihrem Tun das besondere Lob verdient haben. Zum anderen soll sie auch ermutigen und anregen, sich mehr für das Gemeinwohl und die Mitbürger einzusetzen”, sagte Steffes in seiner Ansprache. In diesem Jahr gingen die Ehrenplaketten an Reiner Pliefke (ehrenamtlicher städtischer Breitbandbeauftragter), Dr. Michael Braun und Sigrid Weltersbach (Verkehrs- und Verschönerungsverein Witzhelden) sowie an den Künstler Berthold Welter.