Schützenverein Trompete 1904

Der Schützenverein Trompete 1904 e.V bietet allen Interessierten die Möglichkeit, das Schützenwesen mit seinen vielfältigen Facetten zu erleben.

Beschreibung

Schützenverein Trompete 1904Der Schützenverein Trompete ist ein lebendiger Verein mit großer Tradition und Zukunft. Es ist vor allem das WIR-Gefühl, das die “Trompeter Schützen von der Sandstraße” ausmacht. Ohne diese starke Gemeinschaft hätte der Verein, der vor vier Jahrzehnten besitz- und mittellos fast vor dem Aus stand, die heutige Position nicht erreicht. So konnte auf eigenem Grund und Boden eine Immobilie errichtet und 1992 eröffnet werden. Dazu stand außer einer längst getilgten Förderung aus NRW-Landesmitteln, dies ist landesweit einmalig, keinerlei sonstige Unterstützung und öffentliche Mittel zur Verfügung. Alles wurde geschaffen aus eigener Kraft, mit großen Anstrengungen und viel Idealismus, Können, Unternehmer- und Gemeinschaftsgeist. Im Gebäude sind neben einer vereinseigenen, verpachteten Gaststätte mit Wohnung, Kegelbahn und Biergarten, auch 3 Schießsportanlagen mit bis zu 35 Wettkampfbahnen und entsprechenden Regieräumen untergebracht. Zusammen mit der unmittelbar angrenzenden zentralen Geschäftsstelle des Rheinischen Schützenbundes e. V., der von hier aus über 1150 Mitgliedsvereine verwaltet, und der dort angegliederten multifunktionalen Schulungs- und Ausbildungsstätte, bilden die Vereinsanlagen den Mittelpunkt für das seit dem Jahre 2000 vom RSB genutzte und vom LSB NRW anerkannte Landesleistungszentrum für Sportschiessen.

Damit hat Leichlingen für die Mitglieder des viertgrößten deutschen Sportverbandes mit seinen olympischen Disziplinen eine zentrale Bedeutung erlangt. Der Schützenverein Trompete ist stolze 105 Jahre, auch wenn sich die Ursprünge weitere 90 Jahre zurückverfolgen lassen, alt, jedoch kein bisschen eingerostet, – für Jung und Alt, damit auch für den Nachwuchs attraktiv und erfolgreich. Umfangreich, verantwortungsbewusst, mit qualifizierten Fachkräften ausgestattet, sind die Aktivitäten in Leistungs- und Breitensport. Jährlich qualifizieren sich eine Vielzahl von Sportlern für die Kreis-, Bezirks-, Landes- und Deutschen Meisterschaften. Mit 13 Mannschaften beteiligt man sich u. a. erfolgreich bei den Ligawettkämpfen. Aus der Jugendabteilung kommt die aktuelle 3-fache Europameisterin mit dem Luftgewehr, die zuvor den Deutschen Meistertitel der Jugend nach Leichlingen geholt hatte. Es war ein Mitglied des Vereins, der es bei den Landesmeisterschaften als erster Frau des Verbandes gelang mit der vollen Ringzahl von 300 einen Rekord für die Ewigkeit aufzustellen. Die Pflege von Brauchtum und Traditionen sind auch heute noch für alle Generationen lebensund liebenswert.

Das beweisen die Mitglieder jedes Jahr wieder beim bekannten und beliebten Trompeter Schützenfest. Hier erlebt man, in geselliger und kultureller Form, dass sich Erhaltenswertes und Modernes nicht ausschließen. Und sicherlich werden wieder Sportler, Freunde, Förderer und Gäste von nah und fern dabei sein, wenn im Rahmen eines bunten Programms das Königspaar geehrt und ein neuer Schützenkönig inthronisiert wird. Das Traditionswochenende ist immer ein Highlight für Jung und Alt mit Musik und bester Stimmung im Festzelt. Nicht nur der Schießsport mit der Pflege der Kameradschaft liegt den Mitgliedern am Herzen. Neben den erhaltenswerten Formen der Traditionen im Schützenwesen setzen sie sich für die Geselligkeit, Heimat- und Nachbarschaftspflege ein und engagieren sich sozial. Mit einer Vielzahl externer und interner Veranstaltungen stellen sie dies unter Beweis. So werden hier auch die “roten Lieblinge” der Blütenstadt gepflegt, serviert und gefeiert. Vor 30 Jahren hat der Schützenverein Trompete das Leichlinger Erdbeerfest wieder ins Leben gerufen.

Kontakt

Ansprechpartner 1. Geschäftsführer Werner Fuchs
Telefonnummer 02175-730059
E-Mail info@sv-trompete.de
Internet http://www.sv-trompete.de
Adresse Ermlandweg 5, 42799 Leichlingen
Kartenansicht